Tel: (+34) 952 444 295 | Email: dvg@domusvenari.com

the one Benalmádena
Domus Designs

Roaming Gebühren in der EU für Mobiltelefone enden mit 15. Juni 2017

Ab 15. Juni wird es endlich keine Roaming-Gebühren für in der EU mehr geben. Damit ist gemeint, daß Mobiltelefone die in der EU registriert sind gebührenfreies Roaming in allen EU-Ländern haben.

Die europäischen Gesetzgeber arbeiten seit Jahren, um dies zubeenden, und diese Nachrichten werden für Urlauber und Vielreisende in der Europäischen Union von Vorteil sein. Das "Roam at Home" -Programm wird die Gebühren ebnen und auch zusätzliche Gebühren regeln, die mit dem Besuch von Nicht –EU Ländern entstehen, aber ein Teil des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) sind wie Norwegen, Island und Liechtenstein.

Im Rahmen der neuen Vereinbarung werden die Großhandelsgebühren für Daten ab Juni 2017 auf 7,7 Euro pro Gigabyte betragen und im Jahr 2022 auf 2,5 Euro pro Gigabyte gesenkt.

Gebühren für Anrufe werden von 5 Cent pro Minute auf 3,2 Cent pro Minute sinken, während sich die Gebühren für das Versenden von SMS-Nachrichten auf 1 Cent von 2 Cents ab Juni halbieren, sagte der EU-Rat.

Was dies für britische Mobilfunkanbieter nach der Brexit bedeutet, wird noch bestimmen sein, aber bis März 2019 werden Unternehmen wie O2 und Vodafone unter den gleichen Vorschriften arbeiten.

Kommentar

Was ist Ihre Meinung? Hier können Sie einen Beitrag schreiben:



Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutz-Erklärung zu.

Ihr Name *
Ihr Standort
Ihre Email-Adresse * (wird nicht veröffentlicht)
Ihre Webseite
Kommentar *
Um Spam zu vermeiden, geben Sie bitte den unten aufgeführten Sicherheitskode in das dafür vorgesehene Feld ein

Code   
Finden Sie Ihre Costa del Sol Immobilie mit Domus