Tel: (+34) 952 444 295 | Email: dvg@domusvenari.com

the one Benalmádena
Domus Designs

BBVA erhöht Spaniens BIP-Wachstum 2018 auf 2,9%

Die spanische Bank BBVA hat die prognostizierte BIP-Wachstumsrate in diesem Jahr von 2,5 auf 2,9% angehoben, nachdem verschiedene Berichte über positive wirtschaftliche Aussichten für Spanien im Jahr 2018 veröffentlicht wurden.

BBVA veröffentlichte die korrigierte Zahl, nachdem die wirtschaftlichen Auswirkungen des katalanischen Unabhängigkeitsreferendums im vergangenen Oktober revidiert worden waren. Finanzanalysten und Wirtschaftswissenschaftler waren der Ansicht, dass die Krise das langfristige Wirtschaftswachstum Spaniens beeinträchtigen könnte.

Doch sechs Monate später hatte die politische Krise in Katalonien glücklicherweise weniger Auswirkungen als zuvor erwartet. Infolgedessen erwartet BBVA, dass das spanische BIP in diesem Jahr auf einem stetigen Wachstumspfad von 2,9% bleiben wird und damit die BIP-Prognose der spanischen Regierung um 0,2% übertreffen wird.

Die fallenden Arbeitslosenquoten im ganzen Land sind auch der Verbesserung der wirtschaftlichen Bedingungen zu verdanken, die bis zum Ende des Jahres mit einer erwarteten Rate von 1,4% zurückgehen wird. Während sich die Wirtschaft festigt und Tausende von Spaniern 2018 in der Lage sind, eine Beschäftigung zu sichern, erwartet BBVA ein Wachstum, das 2019 zwischen 2,5 und 2,7% liegt.

Kommentar

Was ist Ihre Meinung? Hier können Sie einen Beitrag schreiben:



Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutz-Erklärung zu.

Ihr Name *
Ihr Standort
Ihre Email-Adresse * (wird nicht veröffentlicht)
Ihre Webseite
Kommentar *
Um Spam zu vermeiden, geben Sie bitte den unten aufgeführten Sicherheitskode in das dafür vorgesehene Feld ein

Code   
Finden Sie Ihre Costa del Sol Immobilie mit Domus