Über 4000 Costa del Sol Immobilien in Angebot

Tel: (+34) 952 831 220 | Email: dvg@domusvenari.com

Bank Immobilien Costa del Sol
Immobilie Spanien Kaufen

Blackstone erwirbt eine große Beteiligung am Immobilienportfolio der spanischen Banken

In einem Versuch, einen Beitrag zu Spaniens erholender Wirtschaft zu leisten, hat die US-amerikanische Vermögensverwaltung Blackstone Group LP angekündigt, dass sie eine Mehrheitsbeteiligung an dem Immobilienportfolio der spanischen Kreditgeber Banco Popular Español SA erwerben wird.

Blackstone wird eine 51% ige Beteiligung in einem neu gegründeten Unternehmen kontrollieren, das rund 30 Milliarden Euro im Wert der Immobilienbestände von Banco Popular umfasst, darunter die Banken-Immobilien-Management-Gesellschaft Aliseda.

Von der Europäischen Union und den spanischen Behörden im Juni gerettet, war die Banco Popular bisher die letzte verbleibende schwache Verbindung im spanischen Bankensystem, seit der Immobilienmarkt im Jahr 2008 abgestürzt war. Das Kreditinstitut hatte ein Portfolio, das vorwiegend durch Zwangsvollstreckungen, unbebaute Grundstücke und schlechte Kredite gekennzeichnet war und wurde im Juni an die Banco Santander SA verkauft. Die Beteiligung an Blackstone ist ein wichtiger Schritt in Richtung Santanders Hauptziel der Bereitstellung von Krediten für Einzelpersonen und Unternehmen, anstatt Milliarden von Euro im Wert von schlechten Immobilienvermögen zu verwalten.

Blackstone wird nun 51% des Immobilienvermögens von Banco Popular im Wert von 10 Milliarden Euro (es wurde von 30 Milliarden Euro von vorher abgeschrieben) verwalten,laut der Aussage, daß dies das größte in Spanien verkaufte Immobilienportfolio und unter den größten in Europa insgesamt ist. "Diese bedeutende Investition spiegelt unser weiteres Vertrauen in die robuste Erholung der spanischen Wirtschaft wider", sagte Jonathan Gray, Blackstone's globaler Leiter der Immobilien, in einer Erklärung.

Die spanische Wirtschaft hat sich schneller als viele ihrer europäischen Pendants erholt, mit einem erwarteten jährlichen Wirtschaftswachstum von 3% in diesem Jahr und steigenden Immobilienpreise in großen spanischen Städten wie Madrid und Barcelona und Küstenregionen wie der Costa del Sol.

Blackstone's Angebot für das Immobilienvermögen übertraf das von zwei anderen unbekannten Wertpapierfirmen, die ein Gebot platzierten, aber wie hoch der endgültige Betrag war der bezahlt wurde ist nicht bekannt. Die Transaktion zwischen Blackstone und Santander wird voraussichtlich im ersten Quartal 2018 abgeschlossen sein.

Kommentar

Was ist Ihre Meinung? Hier können Sie einen Beitrag schreiben:



Ihr Name *
Ihr Standort
Ihre Email-Adresse * (wird nicht veröffentlicht)
Ihre Webseite
Kommentar *
Um Spam zu vermeiden, geben Sie bitte den unten aufgeführten Sicherheitskode in das dafür vorgesehene Feld ein

Code   
Empfehlungschreiben und Kommentare
Domus Venari Empfehlungsprogramme

Die beliebtesten Costa del Sol Immobilien



Immobilien-Schnäppchen Costa del Sol