Tel: (+34) 952 444 295 | Email: dvg@domusvenari.com

the one Benalmádena
Domus Designs

Andalusien hat an eine neue oase für erbschaftssteuer in spanien gedacht
Andalusien hat an eine neue oase für erbschaftssteuer in spanien gedacht

Der neue politische Wandel in Andalusien hat eine große Steuerreform in Bezug auf die Erbschaftssteuer mit sich gebracht, die längst überfällig war. Durch diese neue Reform wird der IHT (ISD in Spanien) erheblich reduziert, indem nicht nur Erbschaften mit einem Nachlasswert von unter 1.000.000 Euro freigestellt werden, sondern auch eine Ermäßigung von 99% für diejenigen, die diesen Betrag überschreiten.

Der Anlauf für diese Reform begann mit der vorherigen Regierungspartei zur Änderung von Artikel 22 des Gesetzesdekrets 1/2018 vom 19. Juni, in dem eine Kürzung dieser Erbschaften um 1.000.000 Euro innerhalb dieser Schwelle (von 0 auf 1.000.000 Euro) vorgenommen wurde zugunsten der sogenannten Gruppen I und II, was bedeutet, dass Erbschaften unter diesen Umständen nicht steuerpflichtig waren.

Wer gehört zu den Gruppen I und II?


  1. Nachkommen: leibliche / adoptierte Kinder und Enkelkinder.
  2. Vorfahren: leibliche / Adoptiveltern und Großeltern.
  3. Ehepartner und eingetragene Lebenspartner.

Die neueste Reform hat mit der Änderung von Artikel 33a des genannten Gesetzesdekrets einen weiteren Schritt vorangebracht und eine Ermäßigung von 99% für diejenigen Erbschaften und Schenkungen eingeführt, die nach wie vor zugunsten der Gruppen I und II liegen und die Schwelle von 1.000.000 Euro überschreiten .

Diese neue Erbschaftsverordnung in Andalusien gilt nur für Erbschaften mit Sitz in Andalusien und gilt leider nicht für Erbschaften außerhalb Andalusiens und auch nicht, wenn die Begünstigten andere Familienmitglieder (Geschwister, Onkel / Tanten, Nichten, Neffen) und Freunde sind, für deren Besteuerung die allgemeinen Erbschaftsregeln gelten.

Die Voraussetzungen für die Anwendung der Ermäßigung lauten wie folgt:


  1. Man muss europäischer Staatsbürger sein
  2. Die Vermögenswerte, aus denen sich das Erbe zusammensetzt, müssen sich in der Region Andalusien befinden.
  3. Erbe der sogenannten Gruppen I und II zu sein.

Es ist zu beachten, dass diese neue Verordnung am 9. April 2019 in Kraft getreten ist und, da sie keine rückwirkende Wirkung hat, nur auf die Nachlässe angewendet werden darf, in denen der Erblasser nach dem Inkrafttreten dieser Änderung verstorben ist.

Als Beispiel : Michael, ein Europäer, besitzt einige Grundstücke an der Costa del Sol und stirbt. Bevor er stirbt, erstellt er ein spanisches Testament für sein Vermögen im spanischen Territorium, in dem er seine Frau Penelope zu seinem alleinigen Erben ernennt. Das Vermögen seines Nachlasses beläuft sich auf 1.500.000 Euro.

In dem Szenario, in dem Michael nach dem 9. April 2019 verstirbt: Da Penelope die oben genannten Anforderungen erfüllt, ist die Erbschaftssteuer bis zu einer Höhe von 1.000.000 Euro befreit, was bedeutet, dass sie für diesen Betrag keine Erbschaftssteuer entrichtet. Für die restlichen 500.000 Euro gilt eine Ermäßigung von 99%.

Für den Fall, dass Michael zwischen dem 1. Januar 2018 und dem 8. April 2019 verstirbt: Es gilt die Befreiung von 1.000.000 Euro und der Rest des Nachlasses unterliegt den allgemeinen Regeln der Erbschaftsbesteuerung.


In dem Szenario, in dem Michel vor dem 1. Januar 2018 verstirbt, wäre Penelope nach den allgemeinen Regeln der Erbschaftssteuer steuerpflichtig. Haben Sie Fragen zum Erbrecht in Spanien? Wenn Sie in Bezug auf ein Problem mit Ihrem Testament, Ihrer Erbschaft oder einem anderen Problem im Zusammenhang mit einer spanischen Immobilie Rechtsberatung benötigen, wenden Sie sich unter marbella@gva-atencia.es an die GVA-Anwälte.


Kommentar

Was ist Ihre Meinung? Hier können Sie einen Beitrag schreiben:



Mit dem Absenden dieses Formulars stimmen Sie unserer Datenschutz-Erklärung zu.

Ihr Name *
Ihr Standort
Ihre Email-Adresse * (wird nicht veröffentlicht)
Ihre Webseite
Kommentar *
Um Spam zu vermeiden, geben Sie bitte den unten aufgeführten Sicherheitskode in das dafür vorgesehene Feld ein

Code   
Finden Sie Ihre Costa del Sol Immobilie mit Domus